Wirtschaftsmediation

Mediation

Mediation ist eine Methode der Konfliktschlichtung. Mithilfe einer neutralen, kompetenten Person – der Mediatorin oder dem Mediator – werden die Streitparteien zu Gesprächspartnern und verhandeln die Konfliktsituation.

Das Ziel einer Mediation ist es, einen Konsens zu finden, nicht einen Kompromiss zu schließen

Für Unternehmen

WirtschaftsMediation ist eine Methode der außergerichtlichen Klärung von sich abzeichnenden oder bereits bestehenden innerbetrieblichen bzw. zwischenbetrieblichen Konflikten, im gesamtwirtschaftlichen Umfeld.

WirtschaftsMediation ist unbürokratisch, effizient, vertraulich und einsetzbar in allen Konfliktsituationen. 

Rieger-Vision

Rieger-Vision verfügt über eine Vielzahl von Erfahrungen und Ausbildungen in der Wirtschaft. Uns sind die Konflikte und Themen in Unternehmen bestens bekannt. 

Manuel Rieger ist zusätzlich eingetragener Mediator im Justizministerium, sowie Supervisor, psychologischer Berater und Organisationsberater.

Was Wirtschaftsmediation leistet

Einsatzbereich der Wirtschaftsmediation

Wirtschaftsmediation kommt beispielsweise zum Einsatz bei: - Konflikten innerhalb von Teams oder Abteilungen - Konflikten durch Umstrukturierungen, Schaffung neuer Aufgabenfelder bzw. bei Kompetenzstreitigkeiten - Kunde-Liferanten Beziehungen - arbeitsrechtlichen Konflikten - Konflikten zwischen Unternehmensleitung und Belegschaf - Konflikten im Rahmen von Unternehmensnachfolge, Betriebsübergaben und Fusionen

Was leistet Wirtschaftsmediation

Ein neutrale Vermittler zwischen den Konfliktparteien und als solche durch professionellen Umgang mit Emotionen und Beziehungen um Ausgleich und Versöhnung bemüht. Als fachkundige Dolmetscher zwischen den Konfliktparteien: sind sie in der Lage, in unbekannten und komplexen Fallkonstellationen genau zuzuhören und das Gehörte in eine für das Gegenüber verständliche Form zu transferieren. Mit Hilfe der Technik der Wirtschaftsmediation führen sie als Lotsen die Parteien zu einer vertragsfähigen Konfliktlösung: der Konsens wird durch die Parteien selbst erarbeitet. Wirtschaftsmediator*innen sind darüber hinaus die Katalysatoren im zukunftsorientierten Konfliktlösungsprozess und unterstützen und steuern diesen, ohne inhaltlich in die Entscheidungsbildung einzugreifen.

Einsatzmöglichkeiten von Wirtschaftsmediation

- innerhalb von Teams oder Abteilungen - bei Umstrukturierungen, bei der Schaffung neuer Aufgabenfelder - in Kunden - Lieferanten - Beziehungen - im Arbeits- und Sozialsrecht sowie beim Arbeitnehmerschutz - zwischen Unternehmensleitung und Belegschaft - bei Unternehmenssanierung, Betriebsübergabe, Unternehmensnachfolge und Fusion - im Planungs- und Bauwesen sowie im Umweltbereich und im öffentlichen Sektor - bei Haftungsfragen und Reklamationen

Unsere Expertise für Sie

Rieger-Vision bietet Ihnen Wirtschaftsmediation auf höchstem Niveau. Wir sind erfahren in der Bearbeitung von Konflikten und auch in der Wirtschaft. Unternehmenskonflikte und Organisationsthematiken sind uns bestens bekannt. Wir unterstützen Sie bei einer konstruktiven Konfliktlösung und der bestmöglichen Lösungsfindung.
Damit können Sie Zeit, Kosten und Ressourcen sparen. Bereits vor möglichen Mediationen unterstützen wir Sie mit Supervisionen und Coaching.

Preise

Im Bereich Mediation können wir Ihnen folgende Konditionen anbieten:

- Mediation: ab 125,- Euro pro Stunde

Ergänzungen

Preise verstehen sich für Tätigkeiten innerhalb Österreichs.
Beratungen werden grundsätzlich nur zumindest in Doppeleinheiten angeboten.
Die Preise für Mediation ist gestaffelt. Die "ab Preise" gelten bereits bei 6 Doppeleinheiten Mediation pro Kalenderjahr.

Packerstraße 125/W9, 8501 Lieboch​

E-Mail:info@rieger-vision.at

Telefon: +43/0664 217 24 22

Kontaktformular